8551 - Bereichsleitung Altenhilfe

Arbeitsort:

Dresden


Firma:

Volkssolidarität Dresden


Tätigkeitsbereich:

Altenhilfe und Pflege


Berufserfahrung:

Berufserfahrung inkl. Personalverantwortung


Frühestes Eintrittsdatum:

01.10.2017


Anhang:

PDF


Region:

Ost


Referenznummer:

8551


8551 Volkssolidarität

In der lebendigen Stadt Dresden engagiert sich seit 1945 die Volkssolidarität Dresden für ein menschliches Miteinander. Das Aufgabengebiet des Wohlfahrtsverbandes umfasst neben dem Mitgliederverband und der sozialpolitischen Interessensvertretung eine Bandbreite an sozialen Diensten und Einrichtungen. Die Volkssolidarität Dresden gGmbH bündelt die umfangreichen Angebote und ist ein leistungsstarker Anbieter von Pflege- und Serviceleistungen, wozu u.a. Pflegeheime, ambulante Dienste sowie Tages- und Kurzzeitpflegen zählen. Unter dem Leitmotiv „Miteinander – Füreinander“ stellen die Mitarbeitenden täglich eine individuelle Pflege und Betreuung sicher.

Im Auftrag der Volkssolidarität Dresden gGmbH sucht conQuaesso®, die Personalberatung der contec GmbH, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bereichsleitung Altenhilfe.

Ihre Perspektive:

  • Eine neu geschaffene Position, die Sie eigeninitiativ mit Leben füllen können
  • Direkte Unterstellung sowie enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Umfassende Verantwortung für zwei Pflegeheime mit insgesamt 280 Plätzen sowie ambulanten Diensten
  • Innerbetriebliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Eine der Verantwortung entsprechende Vergütung inkl. Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Ihr neues Aufgabengebiet:

  • Strategische, fachliche sowie personelle Steuerung und Leitung Ihres Bereiches mit rund 300 Mitarbeitenden
  • Konzeptentwicklung und Marktbeobachtung, z.B. zur Weiterentwicklung der stationären und ambulanten Angebote
  • Vertretung des Trägers in Fachgremien sowie Netzwerkarbeit
  • Budget- und Umsatzplanung sowie Berichterstellung als Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung und den Aufsichtsrat
  • Führen von Pflegesatzverhandlungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft sowie akademische Qualifikation im Pflegemanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Altenhilfe
  • Erfahrungen in der strategisch-konzeptionellen Arbeit sowie betriebswirtschaftliches Know-how
  • Kreative Führungspersönlichkeit mit dem Anspruch, neue innovative Wege zu beschreiten
  • Hohe Mitarbeiter- und Kundenorientierung

Sie haben Freude an strategischer Entwicklung und möchten die Volkssolidarität Dresden gGmbH maßgeblich in der zukunftsfähigen Aufstellung unterstützen? Sie vereinen Pflegefachlichkeit mit Führungskompetenz und verstehen sich als fokussierte und authentische Persönlichkeit? Dann senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer
Gehaltsvorstellung an: leitung8551@conquaesso.de.

Für einen ersten Kontakt stehen Ihnen Anika Selle unter +49 (0) 234 4527365 und Esther Niehoff unter +49 (0) 234 4527316 gern zur Verfügung. Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.