Der Auswahlprozess - gemeinsam und transparent

Unsere Personalakquise ist geprägt vom Verständnis des Marktes, denn das Rekrutieren von Expertinnenen und Experten sowie die Steuerung der Prozesse erfordern Know-How und Branchenkenntnis.
Daher besetzen wir unsere Mandate individuell, in Abstimmung mit Ihnen und unter Berücksichtigung Ihrer Rahmenbedingungen.


BASIS: gemeinsam entwickeltes Anforderungsprofil & Exposé

  • Analyse der eingehenden Bewerbungsunterlagen
  • Kriterien: Anforderungskriterien und allgemeine Qualitätsmerkmale
  • differenzierte Analyse der Vita und der Zeugnisse der Bewerbenden

     

Vorprofiling

  • Kontaktaufnahme zu geeigneten Bewerbenden
  • Prüfung spezifischer Ausschlusskriterien
  • Klärung ergänzender Fragen zu Bewerbungsunterlagen

Darauf aufbauend richten wir uns an unserem langjährig erprobten Personalauswahlprozess aus.
Dieser basiert auf der Anforderungs- und Kompetenzanalyse und wissenschaftlich erprobten Instrumenten der Personalauswahlverfahren.

Persönliches Profiling, Vorauswahl und Bewerberpräsentation

  • Persönliches Kennenlernen von geeigneten Persönlichkeiten
  • multimodales Auswahlverfahren (z.B. Interviewtechniken auf Basis der situativen und biografischen Interviewtechniken)
  • Biografiecheck (Zeugnisanalysen / Referenzeinholung / Empfehlungsmanagement)
  • Präsentation der Bewerberlage
  • Moderation der Auswahlverfahren (Interviews / Assessment Center / Bewerbertage)
  • Entscheidung zur Vorauswahl

 

Unser Vorgehen: das 3-stufige Auswahl-Verfahren

 

vorgehen