Startseite
Anmeldung für den conQuaesso Newsletter

Pflichtfeld *

Bitte tragen sie hier ihre Mailadresse ein.

 
"Die Defizite sind behebbar" – Dr. Thomas Müller in SOZIALwirtschaft zum Problem, qualifizierte Führungskräfte zu gewinnen

SOZIALwirtschaft 3/2016, S. 26 f.Unternehmen und Verbände der Sozialwirtschaft haben Probleme, qualifizierte Führungskräfte zu gewinnen. Mit einem professionalisierten Personalmanagement kann diese Schwierigkeit angegangen werden, wie Dr. Thomas Müller in seinem Aufsatz zur Personalbeschaffung von Leitungskräften in Einrichtungen der Altenpflege zeigt. Lesen Sie hier den ganzen Artikel, wiedergegeben mit freundlicher Genehmiging der Redaktion www.sozialwirtschaft.nomos.de.

Praktikumsplatz "last minute"

Ausschreibung_3026Beider unserer Personalberatung conQuaesso® ist kurzfristig (ab Mai) noch ein Praktikumsplatz zu vergeben. Alle Einzelheiten in der ausführlichen Ausschreibung.

conQuaesso Newsletter Februar 2016

Der newsletter_conQuaesso_2016.02 ist erschienen
und wurde an die Abonnenten versandt.

thumb cqnewsl 2016.02

Hier kostenlos abonnieren.

Die bisherigen Ausgaben im Newsletter-Archiv.

contec trauert um Jana Bachmann

Jana Bachmann, 1988 - 2016Jana Bachmann, geb. Stahlschmidt

Personalberaterin

1988 - 2016

 

 

Wir sind tief betroffen und unendlich traurig.

Der plötzliche Tod unserer hochgeschätzten Kollegin Jana Bachmann in der dritten Woche des neuen Jahres hat uns alle sehr getroffen. Jana Bachmann war seit 2011 in der contec im Geschäftsbereich der Personalberatung conQuaesso® tätig, wo sie Unternehmen bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften unterstützte.

Mit Jana Bachmann verlieren wir eine junge und überaus engagierte Kollegin und Freundin, deren offenes Ohr, verbindliches Wesen und positiver Blick uns alle im Unternehmen immer wieder begeistert hat. Die vorbildhafte und intensive Betreuung und Begleitung der Bewerber, unserer Praktikanten, Werkstudenten und Mitarbeitenden war ihr eine Herzensangelegenheit. Dieses in ihrem Sinne weiterzuführen ist unsere Verpflichtung.

Unsere Gedanken sind bei ihren Angehörigen und Freunden. Wir wünschen ihnen viel Kraft und Zuversicht in dieser tragischen Situation.

Wir beraten Sie gerne.